Sitemap

Historisches

 

Zur Geschichte des Gebäudes unserer heutigen Grundschule


1862 Louis Walter erwarb das Areal, auf dem auch unsere heutige Grundschule

         erbaut wurde.   

1894 Zukauf des zwischen Fabrik und alten Friedhof gelegenen Geländes von

         1000 m2.                                     

1912 Das jetzige Gebäude unserer Grundschule wurde auf dem Gelände der

        „Rauchwaren- Walter Nachfolger, Aktiengesellschaft“ als Stahlbetonbau

         gebaut. Es diente als  Sanitärräume, Lagerräume, Räume für

         Winterproduktion.
1935 Die Rauchwaren-Walter AG musste schließen (drohender Krieg...).
1936 Das gesamte Grundstück Leipziger Str. 4 wurde von der Maschinenfabrik

         Dr. Gaspary & Co. übernommen. (Fertigung im Rüstungsbereich)   
1945 Ende des zweiten Weltkrieges - Dem Wiederaufbau der Wirtschaft

        dienten die Gebäude der Leipziger Str.4 bis nach der Wende 1990

        als Produktions- und Dienstleistungsbetriebe.                        
        In unserem jetzigen Schulgebäude befanden sich Rothe & Benkmann

        KG (später VEB Hubtischbau),  WESAG                         
        Später wurden die Gebäude in der Leipziger Str. 4 nicht mehr genutzt

        und deshalb laut Stadtratsbeschluss unserer  Stadt abgerissen.

        Es blieb nur das Gebäude unserer heutigen Grundschule erhalten.
1997 Es wurde darüber beraten, eine neue Grundschule zu bauen. Die Hülle

        des einstigen WESAG-Gebäudes sollte mit genutzt und durch einen Anbau 
        komplettiert werden.


Oktober 2000 - Der Rohbau unserer heutigen Grundschule war fertiggestellt.


8. August 2001 – Unsere Grundschule wurde nach knapp 12monatiger Bauzeit

                            eingeweiht.

 

24. August 2008 - Einweihung Baumhaus auf dem neugestalteten Schulhof

 

November 2014 - Beginn der Bauarbeiten für den Anbau

 

          10. November 2014: Die Bodenplatte wurde gegossen.

 

          1. Dezember 2014: Die Wände des Erdgeschosses wurden gesetzt.

 

          18. Dezember 2014: Die Decke des Erdgeschosses wurde gegossen.

 

          5. Januar 2015: Die Wände des Obergeschosses wurden gestellt.

 

          13. Februar 2015: Richtfest

 

          16. Februar 2015: Das Obergeschoss bekam eine Decke.

 

          25. Februar 2015: Die Arbeiten für das Dach begannen.

 

          20. April 2015: Die Fenster wurden eingebaut, die Arbeiten an der

                                   Fassade begonnen

 

          ab Juli 2015: Trockenbau und Malerarbeiten

 

          ab August 2015: Verlegung Bodenbelag

 

          21. August 2015 -  Übergabe des Gebäudes/Einweihungsfeier

         

 

                                

 

 

 

 

 

 

 

Suche
Kontakt
Grundschule Markranstädt
Neue Straße 31
04420 Markranstädt

Telefon: 034205 87122
Telefax: 034205 43616

E-Mail schreiben