Sitemap

Vorschule

Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2022/2023

Alle Kinder, die bis zum 30.06.2022 das 6. Lebensjahr vollenden, sind durch die Sorgeberechtigten bei der Grundschule ihres Schulbezirks anzumelden.
Eltern, deren Kinder nach dem 30.09.2022 das 6. Lebensjahr vollenden, können einen schriftlichen Antrag auf vorzeitige Schulaufnahme an den Schulleiter der zuständigen Grundschule stellen.

Eltern, die ihr Kind an einer Schule in freier Trägerschaft angemeldet haben, teilen uns dies bitte mit Namen der Schule in freier Trägerschaft mit.

notwendige Unterlagen zur Anmeldung:

- Kopie der Geburtsurkunde des Kindes

- Personalausweis des anwesenden Elternteils

Kopie des Personalausweises des abwesenden Elternteils

- bei alleinigem Sorgerecht muss die Negativbescheinigung des Jugendamtes vorgelegt werden

- bei Besuch einer Kindertageseinrichtung kann die Entwicklungsdokumentation vorgelegt werden

- bei geteiltem Sorgerecht muss von beiden Sorgeberechtigten die Unterschrift zur Anmeldung und die Kopie des Personalausweises vorliegen

Bitte denken Sie an eine Mund-Nase-Bedeckung.

Die Anmeldung kann zu folgenden Terminen an der Grundschule Markranstädt vorgenommen werden:

Einzugsgebiet: gesamte Kernstadt Markranstädt inkl. Nordstadt, Ortsteile Priesteblich, Quesitz und Döhlen

08.09.2021         von 09:00 – 11:00 Uhr und von 12:00 – 16:00 Uhr

09.09.2021         von 08:00 – 15:00 Uhr

Zur Anmeldung kommt bitte nur ein Elternteil, mit allen vollständigen Unterlagen.

Aufgrund aktueller Einschränkungen, bedingt durch die Corona-Pandemie, bitten wir Sie, das Anmeldeformular von der Homepage der Grundschule Markranstädt herunter zu laden und zur Anmeldung ausgefüllt mitzubringen.

Vorschule in der Grundschule Markranstädt

In der Schule setzen wir darauf, die Vorschulkinder spielerisch in einer Schulstunde pro Woche an das System Schule heranzuführen.
Der Vorteil an „der Vorschule in der Schule“ ist, dass die Kinder das Schulgebäude, die schulische Struktur und bereits auch das Schulpersonal kennenlernen.

Wichtig: Lesen und Schreiben lernen alle Kinder gemeinsam in der ersten Klasse. Inhalte der 1. Klasse werden nicht vorweggenommen. Wir arbeiten an Basiskompetenzen die für erfolgreiches Lernen der Kinder wichtig sind.

Anbei erhalten Sie eine Auflistung wann die Vorschule bei uns in der Grundschule stattfindet. Wir bitten Sie, dass Ihre Kinder an diesen Tagen pünktlich im Kindergarten sind.

Wir werden die Vorschule ab dem 01.11.2021 starten.

 

Kita

Wochentag

Zeit

Hoßgraben

Dienstag

8.00 Uhr – 9.00 Uhr

Weißbachweg

Donnerstag

8.00 Uhr – 9.00 Uhr

Stadtbad

Montag

9.30 Uhr – 10.00 Uhr

Marienheim

Montag

9.30 Uhr – 10.00 Uhr

 

Anmeldeborgen SJ 20/21

Informationen für angehende Schulkinder-Eltern

Folgendes sollte Ihr Kind wissen bzw. können:

 

* Nennen von Alter, Adresse und evtl. Geburtsdatum

* Benennen der Familienmitglieder

* alleine anziehen, auch Knöpfe, Reißverschlüsse schließen, Schleifen binden

* in allen möglichen Situationen Farben benennen bzw. Dinge nach Farben geben

* bis 10 zählen

* vergleichen (mehr – weniger – gleich viele / größer – kleiner – gleich groß)

* simultanes Erfassen von Mengen üben (z.B. Reiche mir 3 Brötchen! > Kind sollte diese

   ohne zu zählen können /2er und 3er Mengen erfassen und selbst darstellen)

* Erkennen von Formen (besonders Kreis, Viereck und Dreieck) zuordnen und

   wiedererkennen (z.B. Puzzle hilfreich)

* Kind zu einem Thema in Sätzen sprechen lassen, nicht mit 3 Wörtern zufrieden geben

* Beobachtung schulen (z.B. bei einem Spaziergang Pflanzen und Tiere beobachten,

   betrachten, beschreiben, Einzelheiten erläutern lassen)

* Oberbegriffe finden lassen (Messer, Gabel, Löffel = Besteck)

* zu Oberbegriffen möglichst viele Sachen finden (z.B. Fahrzeuge = PKW. LKW,

   Bus, Fahrrad, Motorrad, …)

* Muster bauen, z.B. Perlen in einer bestimmten Reihenfolge auffädeln lassen >

   Reihenfolge einhalten

* Bauen nach Vorlage (auch eigene Phantasie spielen lassen)

* Schneiden, Kneten, Falten

* Lagebeziehungen kennen (oben – unten – links – in der Mitte – vorn – hinten)

  > z.B. bei Bildbeschreibung

* zu Bildreihen Geschichten erzählen lassen

* 2 ähnliche vergleichen lassen (z.B. 6 Unterschiede finden)

* mit breitem Pinsel, Buntstiften, Faserstiften malen lassen (richtiges Anfassen)

   dabei zur Lockerung der Fingermuskulatur Fingerspiele machen

* auf richtiges Aussprechen von Wörtern achten > gibt es größere Probleme, dann

   Überweisung zum Logopäden

* konsequent auf die Erfüllung gestellter Forderungen achten

* sehr viel mit Lob arbeiten (Tadel sehr sparsam verwenden um Freude am Lernen

   zu erhalten

* altersgemäße  Forderungen stellen, Kind weder über- noch unterfordern (Kinder

   sind sehr lernbegierig)

* beim Sprechen Blickkontakt mit dem Gesprächspartner suchen

* Bewegungsübungen (Motorik!) (z.B. Fangen spielen)

* Übungen zur Rhythmik (Klatschen nach Vorgabe)

Suche
Kontakt
Grundschule Markranstädt
Neue Straße 31
04420 Markranstädt

Telefon: 034205 4047-00
Telefax: 034205 4047-06

E-Mail schreiben